Verkehrsrecht

Wir vertreten eine Vielzahl von Mandanten bei der Regulierung von Unfallschäden. Dabei geht es häufig um die Frage, für welche konkreten Schadenspositionen der geschädigte Unfallteilnehmer Ersatz verlangen kann, ob beispielsweise auf Reparatur- oder Totalschadensbasis abzurechnen ist, in welcher Höhe der merkantile Minderwert zu erstatten ist oder wie lange ihm Nutzungsausfallentschädigung zusteht. Daneben treten unsere Anwälte in Verkehrsstrafverfahren als Verteidiger für ihre Mandanten auf. Dies gilt sowohl für Strafverfahren, zum Beispiel wegen Trunkenheitsfahrt, Unfallflucht, fahrlässiger Körperverletzung als auch für Bußgeldverfahren, z. B. wegen Geschwindigkeitsüberschreitung.

Herr Rechtsanwalt Dr. Friedrichs ist seit 2005 Fachanwalt für Verkehrsrecht.

Herr Rechtsanwalt Daniel Ruppert hat die theoretische Ausbildung zum Fachanwalt für Verkehrsrecht erfolgreich absolviert und bearbeitet schwerpunktmäßig verkehrsrechtliche Mandate.

Herr Rechtsanwalt Dr. Friedrichs ist einer von saarlandweit acht Vertragsanwälten des ADAC. ADAC Mitglieder können sich in allen Fällen, die mit dem Straßenverkehr bzw. mit dem Führen und Halten von Kraftfahrzeugen in Zusammenhang stehen, beraten lassen. Die Beratung ist kostenlos und Bestandteil der Mitgliedschaft und erfolgt unabhängig vom Bestehen einer Rechtsschutzversicherung.

Kostenlose Erstberatung


Sie haben Fragen zum Verkehrsrecht? Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Erstberatung in diesem Rechtsgebiet an.

keyboard_arrow_right mehr Informationen


Dr. jur. Rolf Friedrichs


Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Spezialist für Bergrecht


keyboard_arrow_right mehr Informationen


Daniel Ruppert


Verkehrsrecht


Straf- und Strafprozessrecht


Versicherungsrecht


Urheber- und Medienrecht


keyboard_arrow_right mehr Informationen